Der Grundgedanke:

 

Warum dürfen Erwachsene andere Erwachsene für Jugendarbeit auszeichnen ?

Eine Frage, die von den Star Kids gestellt wurde. „Es geht doch um Kinder, oder“. Eine Aussage, die man bejahen muss und die Taten folgen ließ: 

Am 15. Oktober 2011 für den Zeitraum für ein ganzes Jahr wurde das Amt der Jugendbotschafterin eingeführt. Die Jugendbotschafterin verpflichtet sich zusammen  mit den Kindern und Jugendlichen des Vereins sich auf die Suche nach intensiver Jugendarbeit zumachen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich hierbei um eine Einzelperson, eine Gruppe oder eine Institution handelt. Wichtig ist, dass Jugendarbeit ehrlich, engagiert und vielseitig ist. 

Die integrative Regenbogenschule Stolberg, die Bündnisveranstaltung der Stadt Stolberg und das Friedensdorf Oberhausen waren Stationen, welche bereist wurden und von der Vereinsjugend ungehemmt wahr genommen wurden. Berühungsängste gegenüber behinderten Menschen oder anderen Nationalitäten sind den Star Kids fremd.


Jugendbotschafterin 2011/20112 Natalie Lennertz

Zusammen mit den Kindern und Jugendlichen zog im ersten Jahr Jugendbotschafterin Natalie  mit ihrem Motto „Regenbogenbunt“ durch die Region. Mit „Regenbogenbunt“ wollten die Star Kids ein Zeichen für mehr Akzeptanz, Toleranz und Gemeinschaft setzen und beweisen, dass die heutige Jugend auch in der Lage ist etwas zu bewegen.


Jugendbotschafterin 2012/2013 Vanessa Lennertz

Am 30.September 2012 wurde Vanessa als Nachfolgerin ihrer Schwester Natalie in das Amt der Jugendbotschafterin erhoben.

Mit ihrem Motto "Heile Welt" schloss sie sich der vergangenen Botschaft an, um für ein friedvolles und faires Miteinander zukämpfen. Mit einem impulsanten Showtanz zeigte sie Flagge und weist auf herrschende Misstände hin.


Jugendbotschafterin 2013/2014 Vanessa Schneider

Seit dem 05. Oktober 2013 ist Jugendbotschafterin Vanessa II. im Amt. Anders als bei ihren Vorgängerinnen wurde sie mit diesem Amt überrascht. Der Vorstand der City Starlights wählte sie aus und war von ihrer spontanen Ideenvielfalt überrascht. Mit ihrem Lied "Wir sind Kinder dieser Welt" bewegt sie ihr Publikum und entführt mit ihrem Motto in das Reich von 1001 Nacht.

Das Ziel von Jugendbotschafterin Vanessa II. ist völlig klar, sie möchte daran ankünpfen was ihre beiden Vorgängerinnen bereits erschaffen haben. Mit kessen Charm zieht sie ihr Publikum in den Bann und beweist das sie ihren Auftrag ernst nimmt. Ihre soziale Ader beweist sie durch Besuche bei der Stolberger Tafel und unterstützt Spendenaktionen durch ihr Auftreten unter anderen beim Atscher Weihnachtshaus.


Mit dem Ziel vor Auge für Integration und für einen kulturellen Austausch zu sorgen, eroberten die Star Kids mit ihrer Jugendbotschafterinen Natalie, Vanessa und Vanessa II. die Bühnen der Region. Mit vollen Einsatz liesen sie die Nationalflaggen sämtlicher Nationen aufwehen, wenn sie zusammen mit ihren Maskottchen ihren Tanz der Nationen aufführten.


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!